Praxis Ralph Westhofen

Diplom‑Psychologe Diplom‑Theologe

Ralph Westhofen

Psychologischer Psychotherapeut · Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

Geboren wurde ich am 11.11.1962 in Düren als drittes von vier Kindern. Nach dem Studium verschlug es mich und meine Frau aus beruflichen Gründen an den Niederrhein, wo wir nun mit unseren fünf Kindern sehr gerne leben.

  • Studium

    • 1983 bis 1990

      Studium der katholischen Theologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Diplom 1990)

    • 1984 bis 1991

      Studium der Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Diplom 1991)

    • 1986 bis 1987

      Studium der Philosophie, Theologie und Erwachsenenbildung an der Hochschule für Philosophie/Philosophische Fakultät S.J. der Jesuiten in München

  • Ausbildung und Qualifikationen

    • 1988 bis 1993

      Gestalttherapie und Orientierungsanalyse am Institut für Humanistische Psychologie (IHP) e.V. in Eschweiler

    • 1992

      Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde für den Bereich Psychotherapie

    • 1995

      Zertifizierung als "Klinischer Psychologe/Psychotherapeut BDP"

    • 1995

      Zertifizierung als "Supervisor BDP"

    • 1996 bis 1998

      Verhaltenstherapie für Kinder- und Jugendliche und Erwachsene am kassenärztlich anerkannten Ausbildungsinstitut für klinische Verhaltenstherapie (AFKV) in NW e.V. Gelsenkirchen

    • 1999

      Approbation als Psychologischer Psychotherapeut

    • 1999

      Zulassung zur Teilnahme an der vertragsärztlichen Versorgung (Verhaltenstherapie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen)

    • 1999

      Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut

    • 2000

      Anerkennung der Praxis als lehrtherapeutische Ausbildungspraxis nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG) durch das Landesprüfungsamt (LPA) NRW

    • 2000

      Anerkannter Supervisor für die Psychotherapeutenausbildung nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG) durch das Landesprüfungsamt (LPA) NRW

    • 2006

      Genehmigung zur Durchführung und Abrechnung von Verhaltenstherapie als Gruppentherapie bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen

    • 2011

      Bestellung als Prüfungsvorsitzender für die Staatsexamensprüfung gemäß PsychThG durch das LPA NRW

    • 2014

      Benennung als Gutachter für den Bereich Verhaltenstherapie bei Kindern- und Jugendlichen (Einzel- und Gruppenpsychotherapie) durch die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) gemäß §12 Psychotherapie-Vereinbarung

    • 2018

      Benennung als Gutachter für den Bereich Verhaltenstherapie bei Erwachsenen (Einzel- und Gruppentherapie) durch die KBV gemäß §12 Psychotherapie-Vereinbarung

  • Tätigkeiten

    • 1992 bis 1999

      Katholische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Kempen

    • 1992 bis 1994

      Supervisions- und Beratungstätigkeit für das Kinder- und Jugendheim St. Annenhof Kempen

    • Seit 1995

      Selbständige psychotherapeutische Tätigkeit in eigener Praxis

    • Seit 1999

      Dozent und Selbsterfahrungsleiter nach dem PsychThG für verschiedene Ausbildungsinstitute u.a. AFKV Gelsenkirchen, RHAP Krefeld, APP Köln, ABZ-DGVT Köln

    • Seit 2000

      Supervisor nach dem PsychThG für verschiedene Ausbildungsinstitute u.a. AFKV Gelsenkirchen, RHAP Krefeld, APP Köln, ABZ-DGVT Köln

    • Seit 2013

      Ambulanz- und Institutsleitung am Ausbildungsinstitut für Klinische Verhaltenstherapie (AFKV) Gelsenkirchen

    • Seit 2014

      Gutachter für den Bereich Verhaltenstherapie (Einzel- und Gruppentherapie) gemäß §12 Psychotherapie-Vereinbarung